Inhaltsstoffe & Wirkung

ANGOCIN® Anti-Infekt N

Inhaltsstoffe & Wirkung 

Die Wirkstoffe in ANGOCIN® Anti-Infekt N sind Senföle (Isothiocyanate) aus
Kapuzinerkresse und Meerrettichwurzel. Senföle hemmen die Vermehrung
von Bakterien und Viren*. Das pflanzliche Arzneimittel ANGOCIN® Anti-Infekt N 
liefert diese wirksamen Senföle in hoch dosierter Form und ist damit eine effektive
und schonende Option bei unkomplizierten Atem- und Harnwegsinfektionen. Denn
bei diesen Infekten entfalten Senföle ihre Wirkung direkt am Infektionsherd, also in
der Lunge und den Nieren. Dabei ist das Wirkprinzip wie folgt: In den Heilpflanzen
sind Senföle in einer inaktiven, stabilen Form enthalten, man spricht dann von
Senfölglycosiden oder Glucosinolaten. Aus dieser inaktiven Form werden nach dem
Schlucken durch Umwandlung mittels eines in Kapuzinerkresse und Meerrettich
enthaltenen Pflanzenstoffes (Myrosinase) bereits im Magen Senföle (Isothiocyanate)
freigesetzt, welche die eigentlichen antimikrobiell aktiven Substanzen darstellen.
Bereits im oberen Darmabschnitt werden die Senföle dann schnell und vollständig
resorbiert, also ins Blut aufgenommen. Auf diesem Wege gelangen die Senföle
schließlich zu ihren Ausscheidungsorganen, der Harnblase und der Lunge, und reichern
sich dort an. Hier entfalten die Senföle ihre antibakterielle und antivirale* Wirkung.
Da die Senföle bereits im oberen Darmabschnitt aufgenommen werden bleiben tiefere
Darmregionen unbeeinflusst. Die dort natürlich vorkommenden, für unsere Verdauung
und ein funktionierendes Immunsystem essenziellen Darmbakterien, werden also
nicht angegriffen.

Verschiedene Studien[21,22] belegen, dass die pflanzlichen Senföle bei unkomplizierten Atemwegs- und Harnwegsinfekten
wirksam und gut verträglich sind. Zudem konnten bei den bereits seit Jahrhunderten zur Behandlung von Atemwegs- und Harnwegsinfektionen eingesetzten Senfölen bisher keine Resistenzen beobachtet werden. [21-23]

 

 

*In-vitro-Untersuchungen konnten eine antivirale Wirkung gegenüber Viren, welche Atemwegsinfektionen auslösen, zeigen.

 

Animation „Wie wirken Senföle“

Senföle – die antibiotisch wirkenden Pflanzenstoffe aus der Natur. Der animierte Kurzfilm veranschaulicht, wie die scharfen Naturstoffe wirken.